Golden Dawn Minerals, vom Junior-Explorer auf dem Weg zum Produzenten

In den letzten Monaten, hat Golden Dawn Minerals CEO Wolf Wiese, kräftig aufs Gaspedal getreten. Wolf Wiese ist allem Anschein nach zum perfekten Zeitpunkt, mit den richtigen Unternehmen in Vancouver, in Verhandlungen getreten. Diese Liegenschaften, welche er nun kaufen möchte, liegen in unmittelbarer Nähe zu Golden Dawns May Mac Projekt im südlichsten Teil von British Columbia (Kanada).

Doch bevor sich Golden Dawn Minerals, welches vorerst mit den Verkäufern: Huakan Mining eine Optionsvereinbarung zur Übernahme von 100% aller Liegenschaften und Rechte eingegangen ist, für diesen Erwerb entscheiden konnte, musste von unabhängiger Seite eine seit 2009 bestehende vorläufige Machbarkeitsstudie (PEA) und die die Ressourcenschätzung NI 43 101, auf den heutigen Stand gebracht werden.

Dies wurde von Golden Dawn Minerals angekündigt und zeitnah umgesetzt und veröffentlicht. Wie erhofft, bestätigte diese vorläufige Machbarkeitsstudie dem Greenwoodprojekt, bestehend aus den Liegenschaften Lexington-Grenoble und Golden Crown, eine ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit und rasche Rückführung des einzusetzenden Kapitals.

Hier nun die wichtigsten Detaildaten aus der Studie:

Minenlaufzeit: 5 Jahre Untergrundabbau

NPV (6% Discount): CAD 23,2 Mio. nach Steuern

IRR: liegt in einer Spannbreite von 40 bis 60%

AISC(All In Kosten): USD 820,- je Unze

Nettoerlös je Unze: ca. USD 430,- je Unze

CAPEX: CAD 9,6 Mio.

Rückzahlung: 1,9 Jahre

Maximale Produktion: 27.000 Unzen Goldäquivalent im 3. und 4. Jahr

Gesamtproduktion: 104.000 Unzen Goldäquivalent

Start der Mühle mit 200 To/Tag im Jahr 1, Erhöhung auf 400 To/Tag ab Jahr 2

Kalkulierte Metallpreise: USD 1.200,- für Gold und USD 2,75 je Pfund Kupfer

Wechselkurs USD zu CAD: 1:0,85

Gewinnungsraten: 90% für Gold und 85% für Kupfer

Die Bruttoeinnahmen für die ersten 5 Betriebsjahre liegen bei 157.800.000 CAD

und Operative Cash-flow beträgt 44.700.000 CAD

Basis der Machbarkeitsstudie waren die vorliegenden Ressourcen der beiden Liegenschaften, die zusammen aus über 64.800 Bohrmetern entstanden und sich wie folgt lesen:

 

Lexington-Grenoble:

measured + indicated:  372.000 to mit 6,47 g/to Au und 1,05% Cu für 96.300 Unzen Goldäquivalent

 

Golden Crown:

indicated: 163.000 to mit 11,09 g/to Au und 0,56% Cu für 62.500 Unzen Goldäquivalent

Für beide Ressourcen wurde ein cut-off-Gehalt von 3,5g/to angesetzt. Geringe Ressourcenteile der vermuteten Kategorie (12.000 to für 2.300 Unzen Goldäquivalent auf Lexington und 42.000 Tonnen für 13.100 Unzen Goldäquivalent auf Golden Crown) runden die derzeitige Ressource ab.

 

Welches Potential besitzt Golden Dawn Minerals nun wirklich?

a.) Der Verkaufspreis der Edelmetalle ist in der Studie mit 1200 USD eher konservativ gewählt und lässt für die Produktionsjahre durch höhere Margen potentielle Verbesserungen des Betriebsergebnisses erkennen.

 

b.) Beide neuen Projektareale liegen auf bekannten Mineralisierungskorridoren.

Es ist nach Erfahrungen bei Nachbarminen höchst wahrscheinlich, dass bei Erkundungsbohrungen weitere Goldvererzungen in parallelen Strukturen angetroffen werden könnten. Dies kann dann zu wesentlich geringeren Kosten aus den Untergrundstollen erwirkt werden und dürfte nachhaltig den Unternehmenswert wie die Minenlaufzeit positiv beeinflussen.

c.) Komplett außer Acht gelassen wurde in der Studie die May Mac Mine. Das bisherige Hauptprojekt von Golden Dawn Minerals, und deren Erzvorkommen können somit zusätzlich zu dem Wert der Studie gerechnet werden. Da die May Mac Mine in der Nähe liegt (< 25 km), kann das Erzmaterial von dieser Liegenschaft ohne Probleme zur neuen Mühle gebracht und dort verarbeitet werden.

 

Wie will Golden Dawn Minerals dieses Projekt finanzieren?

Hierzu möchte ich vorab noch mal anmerken, dass die Vorgängerunternehmen rund 55 Millionen CAD in die beiden von Golden Dawn anvisierten Projekte gesteckt haben, um die zwei Minen und die Mühle aufzubauen, die nötigen Bohrungen nieder zu bringen, um auf den jetzigen Stand der Ressource von ca. 160.000 Unzen Goldäquivalent und einer Minenlaufzeit von 5 Jahren, zu kommen.

Diese Liegenschaft, wird Golden Dawn für 3,6 Mio CAD kaufen. Alle Modalitäten bezüglich der Kaufabwicklung wurden einvernehmlich von beiden Parteien zwischenzeitlich unterzeichnet und akzeptiert.

Wolf Wiese (CEO) und das Managment von Golden Dawn Minerals haben sich viele Gedanken über die Art und Weise der Finanzierung gemacht und  sind dabei sehr bedacht mit einer weiteren Verwässerung umgegangen. Sie bieten den potentiellen Investoren nun eine sehr attraktive Investitionsmöglichkeit an, die wie folgt in einer kurzen Zusammenfassung dargestellt wird:

Der Emittent Golden Dawn Minerals gibt eine besicherte Spezialanleihe im Wert von  10 Millionen USD, mit Option auf Umwandlung in Gold aus

Angebot:       Spezialanleihe mit Nominale von USD 100,– je Anteil

Jede Einheit der Anleihe von USD 100,- wird ergänzt um 100 Aktien (0,15  CAD)  mit jeweils einem 1 Berechtigungsschein (Option), der jederzeit innerhalb von 2 Jahren nach Emission in eine Aktie umgewandelt werden kann. Für den Optionsschein ist ein Kurswert von CAD 0,40 für den Tausch angesetzt.

Sicherheiten: Die Anleihe ist besichert durch die Vermögenswerte der Greenwoodliegenschaften samt Produktionsstätte, Fuhrpark und sonstigen zugehörigen Werten.

Laufzeit:        5 Jahre ab dem Tag der Emission

Zinsen:          8% jährlich, zahlbar halbjährlich. Stichtag ist der Tag der Emission. Ausgabe:                       Anteilsnominale von USD 100,- je Anleihe. Gesamtvolumen: USD 10.000.000

Börsennotierung:  Das Unternehmen strebt an diese Anleihe an der TSX-V innerhalb von 6 Monaten ab Emission zum sekundären Bondhandel eintragen zu lassen.

Treuhänder: Das Unternehmen wird die Abwicklung des Schuldenwertes der Anleihe über einen Anwalt als Treuhänder vornehmen. Der Treuhänder verwaltet die eingegangenen Mittel und gibt sie nur nach Vorlage und Prüfung der zweckgebundenen Rechnungen frei. Als Verwendungszwecke werden Entwicklungen der Minenareale, Kauf und Restaurierung von Equipment, operative Ausgaben sowie administrative und regulative Ausgaben definiert.

Goldoption:  Jeder Anleiheneigner, der zumindest Anleihen im Gegenwert von USD 80.000,- besitzt, erhält ab einer Laufzeit von 3 Jahren das Recht seinen Nominalwert in Gold umwandeln zu können. Das Unternehmen kauft die Anleihen zurück und erstattet dem Verkäufer dafür Gold zu einem festgelegten Wert von USD 1.295,- je Unze, bzw. USD 41.774,20 je Kilogramm Gold in einer Reinheit von bestätigten 99,9%. Anleihen Besitzer, die diese Option annehmen möchten, müssen dies zumindest 90 Tage vor dem beabsichtigten Tausch dem Unternehmen vermelde

Fazit:

Seit Beginn des Jahres sehen wir bei dem Goldpreis eine Bodenbildung und Stabilisierung. Das haben der Markt und die Anleger bereits wahrgenommen und reagiert. Eine Barrick Gold (ABX) konnte seit September 2015 gut 180% an Wert zulegen.

Daran sieht man, dass das Vertrauen in Goldinvestments langsam wieder zurückkehrt. Und wie bisher in jedem Zyklus, könnte es auch  dieses Mal sein, dass die Anleger erst in bereits produzierende Unternehmen wie Barrick Gold und dann in„angehende Produzenten“ wie die Golden Dawn Minerals investieren werden.

Das Potential ist sehr groß, denn der Unternehmenswert wird bei Erwerb der neuen Projekte um ein Vielfaches gesteigert werden können. Dies dürfte sich dann auch positiv im Aktienkurs bemerkbar machen. Der aktuelle Kursverlust hatte seinen Grund: Ein kanadischer Fonds hatte die letzte NEWS der Finanzierung falsch verstanden. Innerhalb kürzester Zeit verkaufte der Fonds alle seine Anteile, da er davon ausging, das durch die Finanzierung in Höhe von 10 Millionen USD, eine Verwässerung von 120% hervorgerufen wird.

Aber dem ist bei weitem nicht so: Zu den jetzigen 61 Millionen Aktien werden bei der aktuellen Finanzierung maximal zusätzlich 10 Millionen Aktien, plus einlösbare Optionen und Warrants ausgegeben. Die neuen Anleihen-Investoren bekommen stattdessen eine 8%-Rendite, einen kleinen Teil Aktien und Warrants und einen Call auf den Goldpreis zu 1295 USD.